allginfo

marathonAm Institut für Sport-, Alpinmedizin und Gesundheitstourismus (ISAG) werden Athleten und Athletinnen aller Leistungsklassen, vom Spitzen- bis zum Breitensportler, betreut. Dabei ist uns die Betreuung der Nachwuchssportler ein besonderes Anliegen. Den Fokus legen wir primär auf sportmedizinische Fragestellungen sowie auf die Beurteilung der Leistungsfähigkeit. Dazu stehen uns modernste Untersuchungsmethoden und Geräte zur Verfügung. Die Ergebnisse stellen die Grundlage sowohl für ein wettkampf- als auch gesundheitsorientiertes Training mit dem Ziel optimaler Effektivität bei minimalem Risiko dar. Die enge interdisziplinäre Kooperation mit verschiedensten Abteilungen der Universitätsklinik erweitert das Angebot im ISAG.

Für wen ist eine Untersuchung am ISAG geeignet?

Wir bieten eine umfassende Diagnostik und Beratung für Breitensportler, Spitzensportler und all jene, die an Informationen im Bereich von Prävention und Lifestyle-Medizin interessiert sind. Es kann also im Grunde jeder einen Termin an unserem Institut vereinbaren. Die Art der Zugangsberechtigung hängt lediglich davon ab, welcher Kategorie jemand zuzuordnen ist.

Die diesbezüglichen Unterschiede lassen sich wie folgt erklären:

Sportmedizinische Untersuchungen für akkreditierte Spitzensportler

Akkreditierte Tiroler SpitzensportlerInnen können einmal jährlich gegen Vorlage der Berechtigungskarte (grün) die sportmedizinische Untersuchung durchführen. Für Jugendliche vom 14. bis zum vollendeten 19. Lebensjahr ist diese kostenlos, ab dem vollendeten 19. Lebensjahr wird ein geringer Selbstbehalt verrechnet.
Alle AthletInnen mit IMSB Scheck sind berechtigt sich am ISAG sportmedizinisch testen zu lassen.

Sportmedizinische Untersuchungen für nicht akkreditierte Spitzensportler, Leistungssportler und Breitensportler

Diese sind für sämtliche Personen, die an einem Leistungstest inklusive Trainingsberatung interessiert sind, vorgesehen.

Sportmedizinische Untersuchungen bei und nach Erkrankungen und in der Rehabilitation

PatientInnen, die während ihrer Erkrankung oder in der Rehabilitation gezielt körperlich aktiv sein möchten, können zur Diagnostik und Beratung an unser Institut überwiesen werden.

Sportmedizinische Untersuchungen im Zuge einer innerbetrieblichen Gesundheitsvorsorge ("G'sund im Krankenhaus")

Prävention wird in der heutigen Zeit immer wichtiger. Viele Firmen bieten mittlerweile für ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen die Möglichkeit einer innerbetrieblichen Gesundheitsförderung. Das ISAG ist eine gefragte Anlaufstelle in Sachen innerbetrieblicher Gesundheit und führt auch in diesem Zusammenhang einen Fitnesscheck im Sinne einer sportmedizinischen Leistungsdiagnostik durch.

Zum Seitenanfang